Salaam Baalak Trust - Hilfsprojekt

Ein Weg aus den Slums

Was bisher geschah

Im letzten Jahr haben wir damit begonnen, anstelle eines Weihnachtsgeschenks das Fussballprojekt der indischen Hilfsorganisation Salaam Baalak Trust (SBT) zu unterstützen. Dabei wird den Kindern aus Elendsvierteln bei guten Schulleistungen die Möglichkeit geboten, professionelles Fussballtraining zu erhalten. Dies hilft den Kindern bei der späteren Integration in die Gesellschaft und kann ihnen den Einstieg in die Fussball-Berufswelt eröffnen.

In diesem Jahr wurde nun in Zusammen mit unserer Kontaktperson bei SBT, Natasha Pathare sowie der Projektvorsitzenden Ms. Zarin Gupta ein offizieller Vertrag für das Projekt «Fussball» ausgearbeitet. Der Vertrag ist für die nächsten zwei Jahre (2017/2018) gültig und umfasst neben den «Terms and Conditions» auch einen Projektimplementierungsplan.

Neue Fussball-Trainingsplätze

Mit der Zusicherung unserer Zusammenarbeit und danke der Hilfe der WIFA (Westindischer Fussballverband) konnten in diesem Jahr bereits längerfristige Abkommen mit dem Goa und Karnataka Fussballverband eingegangen werden, welche dem Projekt je einen Fussball Trainingsplatz zur Verfügung stellen.

Nachwuchs Trainer/Coaches

Mit Vincent und Arshad konnten zwei erfahrene Coaches für die Trainings engagiert werden. Der eigene Nachwuchs wird ebenfalls stark gefördert. Aktuell absolvieren Akaash (16 Jahre) und Sanjay (17 Jahre) die Ausbildung zum Fussball Coach und können somit später ebenfalls als Fussballcoaches tätig sein und dadurch ihren eigenen Lebensunterhalt verdienen. 

Ausrüstung

Ein wichtiger Bestandteil dieses Projekts ist natürlich auch die Anschaffung einer geeigneten Ausrüstung. Ohne Ausrüstung ist ein Fussballtraining zwar möglich, scheitert aber oftmals an kleinen Dingen wie einem kaputten Fussball.

Übersicht
2 x Fussballplätze
25 x Fussbälle für die Trainings
2 x Entschädigung für Coaches
2 x Fussballtrikot-Set für 60 Kinder
60 x Fussballschuhe inkl. Stulpen
60 x Schienbeinschoner
Wasser und Verpflegung während den Trainings

Ausblick

Akaash und Sanjay werden nach Abschluss ihrer Ausbildung die D-Lizenzierung durch die WIFA (indische FIFA) erhalten. Diese berechtigt sie, als Trainer für Schulteams oder auch Mannschaftstrainer der einzelnen Distrikte zu arbeiten. Ausserdem werden neue Trikots für alle Fussballkinder angeschafft, Bilder folgen…