Q-tag 2 plus

Temperaturüberwachung des Transports

Q-tag 2 plus
Q-tag 2 plus
Kontakt

Gerne beraten wir Sie nach Ihren individuellen Bedürfnissen.

Der Q-tag 2 plus kann individuell nach Kundenspezifikation mit bis zu 5 Alarmlimiten zwischen –25 °C bis +50 °C programmiert werden. Alle Informationen sind direkt auf dem Display ablesbar und unterstützen so die sofortige Entscheidungsfindung.

WHO Präqualifizierung

E006/002

Anwendung / technische Daten
ParameterTemperatur
Einsatzbereich Internationale Lieferkette
Nationale Lieferkette
Transporte innerhalb einer Organisation
Absatzmarkt Pharmaindustrie
Apotheken, Drogerien, Arztpraxen, Spitäler, Gesundheitszentren und Heime
Medizinindustrie, Organtransporte (Chirurgie)
Klinische Studien
Chemische Industrie
Logistik
Hardware
Aussenmasse (L x B x H)59 x 57 x 12 mm
Grösse der LCD-Anzeige24 x 19 mm
Gewicht30 g
Betriebstemperatur–30 °C bis +55 °C / –22 °F bis +131 °F
Alarmtemperaturbereich–25 °C bis +50 °C / –13 °F bis +122 °F, in 0.1 °C Erhöhung
AlarmlimitenBis zu 5 individuell programmierbare Alarmlimiten
Messgenauigkeit der Temperatur +/- 0,5 °C typ. (–30 °C bis +55 °C) / +/- 0,9 °F typ. (–22 °F bis +131 °F)
Speicherkapazität72 Alarmereignisse
SchutzklasseIP67
Betriebsdauer40 Tage Betriebszeit
Batterielaufzeit Bis zu 2 Jahre
Aktivierung Start-Knopf
Stopp Stopp-Knopf
Konfiguration Voreingestellt durch Berlinger & Co. AG
Software
Format Originaldokument Generiert keine Dokumente - Datenauslesung vom Display
Software zum Verifizieren der PDF- und ASCII-DateiKeine Software
Kompatibilität mit Berlinger SmartView Nein
NIST / ILAC Kalibrierungszertifikat Auf Anfrage